Global Medical Intelligence Services

 

Unser Unternehmen versteht sich als Dienstleister und deckt das gesamte Leistungsspektrum der Medical Intelligence ab. Die Kernleistungen sind Sammeln, Evaluieren und Analysieren von Informationen unter medizinischen, biologischen und sozialdynamischen Aspekten. Die Informationen werden zu Nachrichten verdichtet. Das so generierte Produkt ist eine Lagefeststellung auf dem Niveau eines wissenschaftlichen Gutachtens.

Wir verstehen uns als ein moderner, global agierender Dienstleister: Wir gehen über die Leistungen eines klassischen Medical Intelligence Service weit hinaus. Wir formulieren Kausalitäten zwischen medizinischen sowie biologischen Inkompatibilitäten und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft, einschließlich der betriebswirtschaftlichen Auswirkungen für einzelne Unternehmen, auf die Gesellschaft, einschließlich konfliktdynamischer Prozesse,  und auf die Politik, einschließlich sicherheitspolitischer Maßnahmen.

Zudem erstellen wir betriebswirtschaftliche Analysen für Staaten und Unternehmungen zur Vorbereitung und Durchführung von Investitionsprozessen. In diesem Bereich agieren wir als mögliche Interessenvertreter in unternehmerischen Aufsichtsgremien und auch gegenüber staatlichen Stellen.

Unser Team besteht aus hoch qualifizierten Mitarbeitern, die alle über langjährige Erfahrungen auf ihrem Wissensgebiet verfügen. Ein Teil unserer Mitarbeiter verfügt zudem über einen nachrichtendienstlichen Hintergrund.  Wir zeichnen uns durch flache Hierarchien, kompetente Mitarbeiter und kurze Entscheidungswege aus. Als nachrichtendienstlicher Leistungserbringer sind wir für unser abgeschlossenes Informationsmanagement bekannt und gefragt.

Medical Intelligence

Medical Intelligence ist ein nachrichtendienstlicher Bereich. Die Kernleistungen sind Sammeln, Evaluieren und Analysieren von Informationen unter medizinischen, biologischen und sozialdynamischen Aspekten. Die Informationen werden zu Nachrichten verdichtet. Das so generierte Produkt ist eine Lagefeststellung auf dem Niveau eines wissenschaftlichen Gutachtens, beispielsweise über das Gesundheitssystem eines Staates.

Im Mittelpunkt steht das Aufzeigen potentieller Risiken und Gefahren für die Gesundheit und die daraus resultierenden Auswirkungen auf das Gesundheitssystem sowie auf wirtschaftliche- und sozialdynamische Prozesse innerhalb von Staaten aber auch auf internationaler Ebene.

Neben dem Aufzeigen von Szenarien bilden das Formulieren und Entwerfen von Maßnahmen zur Prophylaxe ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeiten. Hierzu gehören auch das Planen und Managen bei Infektionsausbrüchen und Pandemien. Für die betroffenen Regionen und Staaten werden praktikable Handlungsanweisungen erstellt.

Letztlich beinhaltet Medical Intelligence das Generieren und wissenschaftliche Aufbereiten von Nachrichten zu Erkrankungen und Gesundheitssystemen weltweit. Es umfasst alle Gefährdungslagen zu Infektions- und Tropenkrankheiten, Zoonosen, Tierseuchen, biologischen und chemischen Bedrohungen sowie umweltbedingten Gefahrenlagen.

Wir formulieren Kausalitäten zwischen medizinischen sowie biologischen Inkompatibilitäten und deren Auswirkungen

  • auf die Wirtschaft, einschließlich der betriebswirtschaftlichen Auswirkungen für einzelne Unternehmen,
  • auf die Gesellschaft, einschließlich konfliktdynamischer Prozesse,
  • auf die Politik, einschließlich sicherheitspolitischer Maßnahmen.

Wir begutachten diese Kausalitäten und erarbeiten Lösungsansätze sowie Handlungsempfehlungen für Regierungen, Unternehmungen, Nationale- und internationale Organisationen sowie Nicht-Regierungs-Organisationen.

Unsere Kernprodukte

  • Gesundheitssystemanalyse
  • Bedarfsanalyse einer zukünftigen Gesundheitsversorgung
  • Belastungsanalyse des vorhandenen Gesundheitssystems
  • Dynamische Bedarfsanalyse
  • Erstellen von Pandemieplänen
  • Untersuchungen zu konfliktdynamischen Auswirkungen von Pandemien auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Abläufe und Strukturen
  • Umweltmedizinische Untersuchungen auf Veränderungsprozesse in Gesellschaften und Staaten
  • Investitionsberatung für Investoren in der Gesundheitswirtschaft und in der pharmazeutischen Industrie
  • Erstellen von betriebswirtschaftlichen Analysen pharmazeutischer Unternehmen und Unternehmungen in der Gesundheitswirtschaft
  • Erstellen von Konkurrenzanalysen im gesamten Bereich der Gesundheitswirtschaft und der pharmazeutischen Industrie
  • Gesundheitliche und gesellschaftliche Gefahrenanalyse für Unternehmen im Rahmen von Standortanalysen
  • Active Recruiting von medizinischem und wissenschaftlichem Personal
  • Überwachung und Identifizierung von Entwicklung, Herstellung und Einsatz biologischer Waffen und Trägersysteme
  • Überwachung und Identifizierung von Entwicklung, Herstellung und Einsatz chemischer Kampfmittel und Trägersysteme

Unsere Leistungen

Gesundheitssysteme

 

Erstellen von Gesundheitssystemanalysen

Im Rahmen eines Evaluierungsprozesses erstellen wir Analysen über das Gesundheitssystem von Staaten. In der Analyse wird der IST-Zustand eines Gesundheitssystems dargestellt. Inhalt der Analyse ist das gesamte öffentliche Gesundheitssystem unter Einbindung der privaten Gesundheitswirtschaft. Das Ergebnis ist eine Gesamtdarstellung der Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems. Die generierten Ergebnisse dienen den Entscheidungsträgern als Grundlage für die Planung und Umsetzung von strategischen Veränderungsprozessen im Gesundheitswesen.

 

Bedarfsanalyse einer zukünftigen Gesundheitsversorgung

Das öffentliche Gesundheitssystem wird einer Bedarfsanalyse unterzogen. Zunächst wird eine Gesundheitssystemanalyse erstellt. In dieser Analyse erfolgt die Feststellung des Istzustandes. Sodann erfolgt eine Weiterentwicklung zur Feststellung des tatsächlichen und zukünftigen Bedarfs aufgrund von demographischen Entwicklungen, Forderungen aus dem gesellschaftlichen Bereich oder durch Veränderungsprozesse der wirtschaftlichen Entwicklung innerhalb der Gebietskörperschaft.

 

Belastungsanalyse des vorhandenen Gesundheitssystems

Das Gesundheitssystem wird einer Belastungsanalyse unterzogen. Hierzu werden verschiedene, mögliche Szenarien aus Großschadensereignissen wie Massenunfälle, Katastrophen, Pandemien und konfliktdynamischen Prozessen, beispielsweise soziale Unruhen und Bürgerkriege erstellt. Die Ergebnisse dienen als Entscheidungsgrundlage zur Einleitung und Durchführung gesundheitsstruktureller Maßnahmen zur Vorbereitung beim Aufkommen sozialdynamischer Prozesse aller Art, Dauer und Intensität.

 

Dynamische Bedarfsanalyse

Die dynamische Bedarfsanalyse zeigt erstrebenswerte Gesundheitsvorsorgestrukturen- und Maßnahmen auf. In ihr werden Planungsvorgänge, Ablaufstrukturen und Leistungsforderungen im Rahmen von sozialdynamischen Prozessen im Gesundheitssystem dargestellt.

Pandemien

 

Erstellen von Pandemieplänen

Wir erstellen Pandemiepläne als Vorgehensmodelle für aufkommende Infektionskrankheiten durch alle Erregergruppen. Es sind Notfallpläne für ein geregeltes Seuchenmanagement.

 

Untersuchungen zu konfliktdynamischen Auswirkungen von Pandemien auf gesellschaftliche und wirtschaftliche Abläufe und Strukturen

Wir sammeln, evaluieren, analysieren und interpretieren die Auswirkungen von Pandemien auf die innere und äußere Sicherheit von Staaten und Unternehmungen. Als Ergebnis erstellen wir ein Einsatzkonzept für Staaten und Unternehmungen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Allgemeine Auswirkungen auf die sicherheitspolitische Lage
  • Entwickeln von bevölkerungsdynamischen Prozessen
  • Handlungsräume staatlichen Handelns
  • Aufkommende Spannungsfelder im komplexen Geflecht von Gesellschaft, Staat, Wirtschaft und Gesundheit
  • Empirisch-kritische Darstellung der Leistungsfähigkeit und Reichweite medizinischer Warnsysteme und gesellschaftlicher Resilienz
  • Planung strategischer Reserven und Instrumente der robusten Durchsetzung

Biologische Waffen

 

Überwachung und Identifizierung von Entwicklung, Herstellung und Einsatz biologischer Waffen und Trägersystemen

Im Auftrag von Staaten, Organisationen und Nicht-Regierungsorganisationen überwachen und identifizieren wir die Entwicklung und Herstellung von biologischen Waffen. Schwerpunkt sind die Kategorien A, B sowie C.

Wir analysieren mögliche Prozesse und deren Auswirkungen auf:

  • Prophylaktische Maßnahmen
  • Schädigung für die Landwirtschaft
  • Entwicklung von Krankheitserregern.

Investitionsberatung

 

Investitionsberatung für Investoren in der Gesundheitswirtschaft

Wir führen als Dienstleiter Beratungen in den Bereichen Finanzierung, Beteiligungen und Unternehmenskäufen durch. Neben der reinen Beratung erstellen wir auch Beteiligungs- und Investitionspläne für am Markt bereits tätige Unternehmen der Gesundheitswirtschaft in unterschiedlichen Ländern.

Im Rahmen der Investitionsberatung erbringen wir beispielsweise folgende Leistungen:

  • Konkurrenzanalysen ausgewählter medizinischer Unternehmen
  • Identifizierung einer möglichen Beteiligung an medizinischen Unternehmen im Zielland
  • Durchführung der Due Diligence, sowie des Beteiligungs- und Investitionsprozesses
  • Mitwirkung und Durchführung von Unternehmenskäufen im Zielland
  • Überwachungsorgan der Anteilseigner in Aufsichtsräten von medizinischen Unternehmen
  • Stellung oder Überwachung des Managementprozesses in Unternehmen der Gesundheitswirtschaft.

Betriebswirtschaftliche Analysen

 

Erstellen von betriebswirtschaftlichen Analysen pharmazeutischer Unternehmen

Der weltweite Markt der Arzneimittelhersteller ist einem ständigen Wandlungsprozess unterworfen. Die Umsätze in der pharmazeutischen Wirtschaft steigen stetig. Die Gewinnaussichten sind überdurchschnittlich und liegen in der Regel bei Umsatzrenditen von 28 % oder darüber. Der Investitionsbedarf ist dementsprechend hoch. Die Investitionsnachfrage und das Investitionsangebot auf dem pharmazeutischen Unternehmensmarkt sind nicht transparent. Wir führen Marktanalysen, Konkurrenzanalysen und Industrieanalysen, einschließlich Produktionsanalysen sowie Investitionsanalysen auf dem pharmazeutischen Markt durch.

Beispiele unserer Leistungen:

  • Marktanalysen des pharmazeutischen Unternehmensmarkts
  • Konkurrenzanalysen pharmazeutischer Unternehmen
  • Industrieanalysen und Produktionsanalysen einzelner pharmazeutischer Unternehmen
  • Investitionsanalysen auf pharmazeutischen Märkten
  • Identifizierung möglicher Beteiligungen an pharmazeutischen Unternehmen
  • Durchführung des Beteiligungs- und Investitionsprozesses
  • Mitwirkung und Durchführung von Unternehmenskäufen

Recruiting

 

Active Recruiting von medizinischem und wissenschaftlichem Personal:

Aufgrund von vielfältigen Entwicklungen in Bezug auf Demographie und Wirtschaft reicht es heute oft nicht mehr aus, eine passive Personalsuche zu betreiben. Humankapital entwickelt sich immer mehr zu einer entscheidenden Ressource im Wettbewerbsprozess. Gerade in der medizinischen Branche sind qualifizierte Mitarbeiter schon heute Mangelware. Es wird daher notwendig, dass Unternehmen damit beginnen, neben ihren passiven Aktivitäten auch aktives Personalmarketing zu betreiben.

Für medizinisches Spitzenpersonal sind wir der erste Ansprechpartner. Wir analysieren den Personalbedarf, erarbeiten Stellenbeschreibungen, suchen und sprechen qualifiziertes Spitzenpersonal an, nehmen die Auswahl vor und begleiten Unternehmen bis zum Vertragsabschluss.

Kontakt

 

Global Medical Intelligence Services GmbH

Eschenheimer Anlage 1

60316 Frankfurt / Germany

Telefon +49 69 7566 1631

 

Bürozeiten: Mo – Fr, 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Geschäftsführer

Prof. Dr. Hanns-Christian Salger, LL.M

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ